04.07.2012

Klaus Burger übernimmt offiziell Landtagsmandat

04.07.2012

Der CDU-Zweitkandidat das Wahlkreises Sigmaringen bei der Landtagswahl 2011, Klaus Burger, hat nun offiziell das Abgeordnetenmandat von Tanja Gönner übernommen. Die Ex-Ministerin wechselt als Vorstandssprecherin zur Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit und gab ihr Landtagsmandat zurück.

Bei Landeswahlleiterin Christiane Friedrich hat Klaus Burger seine Unterschrift zur Annahme des Landtagsmandats geleistet und seine Wahlurkunde ausgehändigt bekommen. Damit ist er auch offiziell neuer Landtagsabgeordneter des Wahlkreises 70 Sigmaringen, informierte seine Amtsvorgängerin Tanja Gönner die Presse. Burger übernimmt auch das Sigmaringer Wahlkreisbüro von Gönner, die bekanntlich zur Vorstandssprecherin der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit gewählt wurde.

Artikel aus dem Südkurier