25.02.2015

Klaus Burger MdL: "Rahmenbedingungen für Familien müssen verbessert werden"

25.02.2015

"Die Unterstützung von Familien liegt mir sehr am Herzen", sagt Klaus Burger, Landtagsabgeordneter für den Landkreis Sigmaringen. Burger fordert mehr Unterstützung für Familien durch die Landesregierung.

Familien gewährleisteten das Miteinander und insbesondere die Bereitschaft füreinander einzustehen, was eine enorm wichtige sozialdemografische Komponente darstelle. "Gerade in den ländlichen Regionen sind die Rahmenbedingungen für Familien oftmals nicht zu 100% optimal. Um ein Abwandern in Ballungsräume zu verhindern, muss die Landesregierung deutlich mehr unternehmen", so Burger.

Während unter den früheren CDU-geführten Landesregierungen erhebliche Anstrengungen für Kinder und jungen Familien unternommen worden seien, befinde man sich momentan im Stillstand. Einerseits mache eine Initiative auf Bundesebene Sinn, andererseits könne auch die Landesregierung selbst durch gezielte Maßnahmen das Miteinander fördern.

"Familien leisten große Teile bei der Erziehung, sind für Angehörige, die pflegebedürftig sind, da und gewährleisten ein Miteinander in der Gesellschaft. Deshalb haben Sie ein Anrecht auf mehr Anerkennung und Unterstützung durch gezielte Fördermaßnahmen", so Burger abschließend.