16.02.2017

Chance für kinderärztliche Notfallsprechstunde

16.02.2017

Abgeordneter Klaus Burger, Ministerin Dr. Hoffmeister-Kraut MdL, Dr. Johannes Fechner

"Wenn es tatsächlich gelingt, eine kreisübergreifende Kindernotfallsprechstunde am Zollernalb Klinikum in Ebingen hinzubekommen, dann wäre das ein gutes Signal und eine Beruhigung für viele Eltern. Mein Dank geht an die Kinderärzte, die bereit sind, an einer entsprechenden Lösung mitzuarbeiten und auch an die Kassenärztliche Vereinigung, die bereit ist, hier in der Region den Weg einer Sonderlösung mitzugehen."  Burger und seine Landtagskollegin Ministerin Dr. Hoffmeister-Kraut hatten sich in der vergangenen Wochen mit dem stellvertretenden Vorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg Dr. Johannes Fechner in Stuttgart getroffen und diesen nochmals um Unterstützung gebeten. Dabei hatte Burger die KV auch an ihre Verpflichtung erinnert, eine ärztliche Versorgung sicherzustellen und weiter eine kleinräumige Bedarfsplanung gefordert. Hierzu wurde ein weiteres Gespräch mit der KV BW vereinbart.