08.06.2016

CDU-Landtagsfraktion besetzt Ausschüsse: Klaus Burger legt Schwerpunkte seiner Arbeit fest

08.06.2016

Am gestrigen Dienstag wurden in der CDU-Landtagsfraktion die Landtagsausschüsse und Arbeitskreise besetzt. Der Sigmaringer Landtagsabgeordnete Klaus Burger legte dabei die Schwerpunkte seiner Arbeit fest. Auch zukünftig liegt einer dieser Schwerpunkte auf dem Thema ländlicher Raum und Verbraucherschutz. "Dies bedeutet an der Seite der notleidende Landwirtschaft stehen und die Strukturen im Ländlichen Raum zu verbessern. Dies bedeutet auch Bildung, Infrastrukturen, Wirtschaft und Gewerbe zu stärken", so Burger in einer Pressemitteilung. Weiter wird Burger in dieser Legislaturperiode  dem Ausschuss "Soziales und Integration" angehören und betont, dass gerade die Themen Familien, Pflege und Gesundheitsversorgung auch für unseren ländlichen Raum echte Schlüsselthemen seien. Auch im Petitionsausschuss wird er vertreten sein. Über diesen unabhängigen Ausschuss können Bürgerinnen und Bürger Entscheidungen von Landesbehörden überprüfen lassen. Darüber hinaus hat er sechs Stellvertreterpositionen inne. "Es gibt viel zu tun, ich arbeite gern zum Wohle der Menschen in unserem Land", so Burger abschließend.